Datenschutz  

Ansprechpartner


Vertragsabschluss und Besuch unserer Internetseite

 Datenschutz und Datensicherheit für Kunden und Nutzer haben für die Deutsche Telekom konzernweit seit jeher eine hohe Priorität. Deshalb ist uns auch der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten während unserer gesamten Geschäftsprozesse ein besonderes Anliegen. Mehr über unsere Datenschutzgrundsätze, die für viele Gesellschaften der Deutschen Telekom Gruppe gelten, erfahren Sie aus dem Privacy Code of Conduct.

  Diese Erklärung zum Datenschutz erläutert, welche Informationen wir in der Deutschen Telekom Gruppe - während Ihres Besuchs auf unseren Internetseiten - erfassen und wie diese Informationen genutzt werden. Sie gilt jedoch nicht für Internetseiten von Unternehmen, die nicht zur Deutschen Telekom Gruppe zählen und die vielleicht einen Link zu dieser oder einer anderen Internetseite der Unternehmen der Deutschen Telekom Gruppe haben. Sollten Sie Angaben über die Erfassung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei bestimmten Unternehmen oder Unternehmensteilen der Deutsche Telekom Gruppe sowie über deren jeweiliges Angebot wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an diese Gesellschaften oder nutzen unser vorbereitetes Kontakt-Formular (Ihre persönlich abgefragten Daten werden nur zur Bearbeitung der Anfrage verwendet). Soweit Daten über den in diesen Bestimmungen beschriebenen Umfang hinaus von Unternehmen oder Unternehmensteilen der Deutschen Telekom Gruppe verarbeitet werden, so finden Sie Informationen darüber auf den speziellen Webangeboten dieser o.g. Einheiten.  


Erfassung von personenbezogenen Daten

Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, verzeichnet unser Internet-Server zum Zweck der Systemsicherheit temporär den Domain-Namen oder die IP-Adresse des anfragenden Rechners sowie das Zugriffsdatum, die Dateianfrage des Client (Dateiname und URL), den HTTP Antwort-Code, die Internetseite, von der aus Sie uns besuchen sowie die Anzahl der im Rahmen der Verbindung transferierten Bytes. Diese Daten werden nach Beendigung der jeweiligen Internetsitzung gelöscht. Unter Umständen speichern wir einige Informationen in Form sogenannter "Cookies" auf Ihrem PC, damit wir unsere Internetseite nach Ihren Präferenzen optimieren können.

  

  Darüber hinausgehende personenbezogene Daten wie (Ihr) Name, (Ihre) Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, z.B. im Rahmen einer Online-Bestellung für ein Produkt oder eine Dienstleistung, einer Umfrage oder eines Gewinnspiels. Personenbezogene Daten, die während eines Besuchs auf der Internetseite von Unternehmen oder Unternehmensteilen der Deutschen Telekom Gruppe erfasst werden, werden ausschließlich nach den rechtlichen Vorschriften des Landes verarbeitet, in welchem die betreffende Gesellschaft ihren Sitz hat.   
Verwendung und Weitergabe der genannten personenbezogenen Daten

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der technischen Administration der Internetseite und zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen. Nur dann, wenn Sie uns zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben, nutzen wir diese Daten auch für produktbezogene Umfragen und Marketingzwecke, und auch dann nur in dem für jeden spezifischen Fall erforderlichen Maße. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, Sie haben dem zugestimmt oder wir sind aufgrund gesetzlicher Bestimmungen zur Weitergabe gegenüber staatlichen Stellen verpflichtet.

    


Datenschutzerklärung zur Nutzung des Skalierbaren Zentralen Messverfahrens
(Domain/Cookie "ioam.de" und „ivwbox.de“)

Unsere Website nutzt das „Skalierbare Zentrale Messverfahren" (SZM) der INFOnline GmbH (http://www.infonline.de) für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Nutzung unserer Angebote.


Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Die SZM- Reichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder einen Cookie mit der Kennung „ioam.de" , „ivwbox.de“, ein LocalStorage Objekt oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. IP-Adressen werden nur in anonymisierter Form verarbeitet.

   

  Die Reichweitenmessung wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt. Ziel der Reichweitenmessung ist es, die Nutzungsintensität und die Anzahl der Nutzer einer Website statistisch zu bestimmen.   Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Ihre Identität bleibt immer geschützt. Sie erhalten über das System keine Werbung.   Für Web-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW – http://www.ivw.eu) sind oder an der Studie „internet facts" der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF - http://www.agof.de) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken monatlich von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (ag.ma - http://www.agma-mmc.de), sowie der IVW veröffentlicht und können unter http://www.agof.de, http://www.agma-mmc.de und http://www.ivw.eu eingesehen werden. Neben der Veröffentlichung von Messdaten überprüft die IVW das SZM-Verfahren regelmäßig im Hinblick auf eine regel- und datenschutzkonforme Nutzung.   Weitere Informationen zum SZM-Verfahren finden Sie auf der Website der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de), die das SZM-Verfahren betreibt, der Datenschutzwebsite der AGOF (http://www.agof.de/datenschutz) und der Datenschutzwebsite der IVW (http://www.ivw.eu).   Sie können der Datenverarbeitung durch das SZM unter folgenden Links widersprechen: http://optout.ioam.de und http://optout.ivwbox.de